Sie befinden sich hier: News




22.04.2006

Frühjahrsputz

Der inzwischen schon traditionelle Frühjahrsputz in der Innenstadt und wichtigen angrenzenden Bereichen, an Schwerpunkten von Stadtein-/ausfahrtsstraßen sowie ausgewählten Gebieten der Naherholung fand am Samstag, dem 22. April 2006, statt.

Die ursprünglich für den 18. März geplante Frühjahrsputzaktion in der Geraer Innenstadt musste auf Grund der Wetterlage verschoben werden. Zahlreiche Unternehmen, Verbände, Vereine sowie Einrichtungen und Institutionen, städtische Gesellschaften sowie Mitarbeiter behördlicher Einrichtungen, aber auch Privatpersonen hatten sich für die diesjährige Aktion gemeldet und erschienen trotz ungünstiger Witterungsbedingungen um 9.00 Uhr an ihrem bereits im Vorfeld abgestimmten Einsatzort bzw. auf dem Marktplatz, um hier noch operativ einem Gebiet zugeordnet zu werden.

Die Geraer Bürgerinnen und Bürger wollten damit erneut ein Zeichen für eine attraktive und lebenswerte Stadt setzen. Dazu gehören auch mehr Ordnung und Sauberkeit. Die Veranstalter, die Stadtverwaltung, die Geraer Stadtwirtschaft und der Verein „Ja - für Gera" e. V. sahen in der Aktion auch diesmal einen wichtigen Beitrag, das eigene Lebensumfeld für sich und die Gäste unserer Stadt zu verbessern.

Nach getaner Arbeit gab es auch in diesem Jahr wieder einen geselligen Teil, der diesmal ab ca. 13.00 Uhr auf dem Geraer Marktplatz stattfand. Der Verein „Ja - für Gera" e. V. schuf dafür zusammen mit dem Team der Gaststätte „Burg-Keller";, der Seese Gastronomiebetriebe KG als künftigen Betreiber des „Ratskeller"; und mit Unterstützung der Gaststätte „Süßer Winkel"; mit Rostern, Getränken und musikalischer Unterhaltung dafür den Rahmen.

Insgesamt nahmen über 200 Bürger an der diesjährigen Aktion teil. Die Veranstalter und ganz besonders der Verein "Ja - für Gera"; e. V. bedankt sich bei allen fleißigen Helfern für das Engagement an diesem Tag.



Weitere News
Samstag, 15.August.2020 03:57:03