Sie befinden sich hier: News




09.08.2008

Ausstellung "Alt - Gera" mit Bildern der Bieblacher Malgruppe eröffnet



Regen Zuspruch fand die Ausstellung "Alt - Gera" bereits am Tag der Eröffnung.

Mit Motiven von Schloss Osterstein, über Ansichten aus Untermhaus, von Plätzen und Gebäuden im Zentrum der Stadt, die heute so nicht mehr existieren, bis hin zu Naturbildern, reicht die Palette, welche in der neuen Ausstellung in der "Bürgergalerie Steinweg" widergespiegelt wird.

 

Volker Tauchert brachte zur Eröffnung die Freude des Vereins "Ja - für Gera" darüber zum Ausdruck, dass die Bieblacher Malgruppe so großes Interesse an der Bürgergalerie zeigt. Unter der ehrenamtlichen Leitung von Hans Machold finden sich überwiegen Frauen unterschiedlichen Alters zusammen, um ihrem Hobby, der Malerei nachzugehen.

 

Auch sonst traf man sich am Rande der Ausstellungseröffnung nunmehr in bereits bewährter Art zu interessanten Gesprächen. Volker Mädel hatte wieder seine Staffelei aufgebaut und arbeitete an einem seiner Bilder. Auch Cornelai Seidel war zum wiederholten Male mit ihrem Filz-Stand dabei und zeigte die vielfältigen Verwendungs-, Verarbeitungs- und Nutzungsmöglichkeiten dieses wertvollen Naturproduktes.

 

Volker Tauchert gab am Ende des Tages noch einen kurzen Ausblick auf die am 16. August beginnenden Musikwochen an unterschiedlichen Standorten der "Gerschen Meile", welche auch in 2008 wieder interessante Liveauftritte beinhalten werden.

 

Bericht und Fotos: Andreas Kühn








Weitere News
Montag, 10.August.2020 12:46:33