Sie befinden sich hier: News




27.04.2010

Winterakademie · 19:00 Uhr · Haus Schulenburg

Im Rahmen der letzten Veranstaltung der Vortragsreihe „Winterakademie 2010“ am 27. April im Haus Schulenburg referierte der Oberpfarrer i. R. Roland Geipel zum Thema: „Kirche – Kunst – Kultur in der Region“

Auf der Grundlage der Broschüre „Kirchen im Ostthüringer Land“, herausgegeben anläßlich der Buga 2007 Gera und Ronneburg, erfolgte ein kleiner Einblick in die reichhaltige Kirchenlandschaft Ostthüringens, speziell in Gera und Umgebung.


Wir sind sehr reich an sehr alten Kirchen, die aus vorreformatorischer Zeit stammen. Es gibt Kirchbauten, die in verschiedenen Stilformen im Laufe der Jahrhunderte entstanden sind, aber auch moderner Kirchenbau ist zu finden. Die Besucher waren eingeladen, im Geiste durch unsere Kirchen zu pilgern, in denen die christliche Lebenskultur gepflegt wird. Kirchen sind für Menschen Orte der Besinnung und der Stärkung. In Architektur, Kunst, Symbolik und Raumgestaltung erzählen Kirchenräume eigene Geschichten. Kirchen prägen bis heute mit ihren seelsorglichen, kulturellen und künstlerischen Angeboten das Leben. Zitat von Pfarrer Wolfgang Vorländer zum Thema Gastfreundschaft der Kirchen: „Kirchen können Besucher so begrüßen, dass Erwartungen gestärkt bzw. geweckt werden, hier an einem Ort ganz besonderer Art zu sein; einem Ort, der gegenüber allen sonstigen Orten und Gebäuden auf eine ganz besondere Weise qualifiziert ist; einem Ort, wo auf die vertikale Dimension des Daseins verwiesen wird – quer zum Horizont des Lebens.“








Weitere News
Donnerstag, 13.August.2020 04:23:12