Sie befinden sich hier: News




03.05.2012

Ausstellung „Der Kornmarkt - einst & jetzt” in der Bürgergalerie eröffnet

Aussteller: Freundeskreis Stadtgeschichte.
Im Anschluss gab Roland Knoll in einem Vortrag Informationen zum Thema.


Volker Tauchert und Roland Knoll hoben zur Eröffnung der Ausstellung die gute Zusammenarbeit zwischen „Ja - für Gera e.V.” und dem „Freundeskreis Stadtgeschichte”, welche seit dem ersten Kontakt besteht, hervor.



Seit 2012 trifft sich der Freundeskreis Stadtgeschichte monatlich in den Räumen von „Ja - für Gera e.V.”.

 

Schnell hat man sich darauf verständigt, eine Ausstellung zum Thema „Stadtgeschichte” in der Bürgergalerie des Vereins zu gestalten.

 

Die Ausstellung zeigt anhand von Fotos, malerischer und grafischer Gestaltung sowie mit Zeitdokumenten die Entwicklung des Kornmarktes vom 18. Jahrhundert bis in die heutige Zeit.

 

Auf einem Stadtplan von 1794 ist der Kornmarkt in seiner heutigen Form schon zu erkennen. Jedoch mit völlig anderer Bebauung als heute.

 

Man kann erkennen, dass der Kornmarkt im Gegensatz zu heute, früher von vielen kleinen Häusern umsäumt wurde.

 

Zeitdokumente verraten, das zahlreiche Einzelhändler und Kleingewerbetreibende dort angesiedelt waren.

 

In einem Kurzvortrag ging Roland Knoll nach der Eröffnung noch ausführlicher auf die Entwicklung des Kornmarktes ein und stand den Anwesenden für Fragen zur Verfügung.




Wir haben für Sie geöffnet

Dienstag
Donnerstag
Samstag

14:00 - 18:00 Uhr
14:00 - 18:00 Uhr
11:00 - 14:00 Uhr

 





Weitere News
Montag, 23.September.2019 13:15:00