Sie befinden sich hier: News




07.05.2013

Songtage Sprungbrett • INTRINSIC VITALITY • MangelWirtschaft im Steinweg

Dass Greiz mehr zu bieten hat als Schlösser und Bier, dass aus der Stadt auch richtig gute Musik kommt, das hat vor zwei Jahren schon die Schülerband „Cajah” zum „Songtage-Sprungbrett” bewiesen.



Und es gibt nicht nur eine gute Band in Greiz. So konnte Daniel Zein von ARTFULLSOUNDS auch dieses Jahr wieder eine junge Greizer Band ankündigen.


Das Publikum in Gera konnten die fünf Musiker der 2002 gegründeten Band, die sich aber 2011 neu formierte, mit einer gekonnten Mischung aus Rock, Indie, Funk, Jazz, Soul und Blues überzeugen. Das Programm hatten sie für diesen Abend überwiegend mit Eigenkompositionen zusammen gestellt und setzten zum Abschluss des Konzerts noch eins drauf und interpretierten ihre Version des bekannten City-Titels „Am Fenster” mit beeindruckendem Geigensolo.




Unsere MANGEL Wirtschaft war wieder gut gefüllt und einige Gäste lauschten den Klängen vor der Lokalität. Der Veranstaltungsservice Ingolf Wunder hatte dafür extra auch eine Lautsprecherbox draußen aufgestellt. 









Weitere News
Sonntag, 20.Oktober.2019 03:19:07