Sie befinden sich hier: News




23.10.2013

Exkursion von Studenten der Hochschule Westfalen-Lippe, Standort Höxter, in Gera

Vom 21. bis 23. Oktober verweilten 15 Studenten der Hochschule Westfalen-Lippe, Standort Höxter unter Leitung von Frau Prof. Dr. Rau (Kassel) und Herrn Wehrmann (Frankfurt a.M.) in Gera.

Die Verantwortlichen der Exkursion hatten sich einige Wochen zuvor auf Einladung des Vereins Ja - für Gera schon mit unserer Stadt vertraut gemacht. Der Kontakt zu Frau Prof. Dr. Rau entstand auf Grund einer Empfehlung des langjährigen Förderers, Herrn André Schakaleski (Markt- und Reisegastronomie, Sitz in Schmölln). Bei diesem ersten Besuch wurde festgestellt - in Gera wird man nicht nur herzlich aufgenommen, sondern die Stadt hat auch das erforderliche Potential für ein größeres studentisches Projekt. Zunächst ging jedoch um das Thema „Stadtumbau Ost”.


Die Stadt Gera war für die einzelnen Themen der Gesamtkonzeption dieser Exkursion ein hervorragender fachlicher Partner. Gleich am ersten Abend informierte der Vorsitzende des Vereins, Volker Tauchert, die Gäste zum Projekt „GERSCHEMEILE2030” und das natürlich in guter Atmosphäre bei einem Abendessen im Steinweg.








Weitere News
Samstag, 20.Juli.2019 11:52:24