Sie befinden sich hier: News




25.02.2015 · OTZ · Jens Voigt

Stadtland noch nicht abgebrannt

Mit der „Intesivierungsphase” konkreter Projekte geht die Internationale Bauausstellung Thüringen nun in den Arbeitsmodus über. Ab Ende Mai zeigt eine Ausstellung in Weimar, wohin die Reise geht.


Symbolik mit aller Kraft: IBA-Geschäftsführerin Martha Doehler Behzadi erläutert im Gewächshaus Konzept und Zwischenstand der Internationalen Bauausstellung, die Thüringen als „StadtLand” neu betrachten und entwickeln will.

Foto: Jens Voigt


Kommentiert




Layout wurde an die Seite angepasst.





Weitere News
Montag, 23.September.2019 13:54:21